Teileanfrage direkt hier per e-mail

e-mail Anfrage >> 

 

oder telefonisch

062 758 50 58

 

.

Tokyo TV

Honda Museum

mehr >> 

 

 

   

Öffnungszeiten

Montag:
Geschlossen


Dienstag bis Freitag:
08.15 Uhr - 11.45 Uhr / 13.00 Uhr - 18.00 Uhr


Samstag:
08.15 Uhr - 11.45 Uhr und / 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Immer mittags geschlossen!

 

Standort

Unsere Anschrift lautet:

Rebikeling-GmbH

Industriestrasse11
6260 Reiden

Tel. 0041 (0)62 758 50 58
Tel. 0041 (0)62 758 50 59
Fax. 0041 (0)62 758 50 57
E-Mail: zentrale[at]rebikeling.ch


GPS informationen
639 826
233 811

N 47° 15' 239
E 007° 57' 885


Über uns / Geschichte von rebikeling-Zihlmann

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse an unserer Firma.

Die Firma rebikeling-Zihlmann öffnete im Winter 1997/98 ihre Tore.

Motorräder der Marken Honda, Yamaha und Suzuki (wenig Kawasaki) werden hier sorgfältig zerlegt, alle Teile gereinigt, aussortiert, kontrolliert und nach Bedarf aufbereitet.

Die Grundfläche von über 2'000 m2 bietet ausreichend Platz für eine freundliche Empfangs-Theke, grosse Occasionsausstellung mit Kaffee-Ecke und Zeitschriften, eine Bekleidungs-Boutique, Werkstatt mit 3 Arbeitsplätzen, ein grosses doppelstöckiges Lager und 3 Büros. Zirka 3'000 kg Motorradliteratur helfen uns betreffend Fachwissen weiter.

Bei uns stehen dauernd ca. 150 Motorräder zum Verkauf. Neue, gebrauchte, zum aufbereiten oder Unfallmotorräder. Wir exportieren über Europa bis nach Japan, rund um den Globus.

Dank der hervorragenden Lage Nähe Zofingen/Oftringen ist rebikeling innerhalb von 30 Minuten aus Bern, Solothurn, Basel, Aarau, Zürich und Luzern erreichbar.


Geschichte von Rebikeling-Zihlmann, Rebikeling GmbH

Ein wenig Geschichte zur Fa. rebikeling-Zihlmann, welche ich nach und nach aufarbeiten werde.

Der Name R E B I K E L I N G setzt sich aus den Wörtern R E C Y C L I N G
und B I K E (für Töff) zusammen. Dieses Wort wurde bereits im Frühling 1997 von einem Texter der Werbeagentur Schmid Riedmann und Partner in Luzern "erfunden".

Im Sommer 1997 konnten ich die 450 m2 grossen Räumlichkeiten in Reiden an der Industriestrasse bei der Fa. Sorex beziehen. Dank des Vertrauens von Hr. Erwin Schenk in einen Newstarter konnten ich meine volle Energie im August ausströmen loslassen. Es gelang mir, ab dem ersten Monat den Zins voll aus dem Geschäftsergebnis zu bezahlen. Obwohl, wenn ich zurückschaue auf diese ersten 10 Jahre, hatte ich mehrmals schlaflose Nächte betreffend Zinszahlungen, auch wenn ich immer den Termin einhalten konnte.

Der Grund, dass ich bereits ab November 1997 einen Rottweiler-Hund hielt, waren 5 düstere Gestalten aus dem Ausland, welche mich besuchen kamen. Vielen unserer Kunden war dieser absolut liebenswerte Rottweiler jedoch ein Begriff und bei vielen sogar zum Lieblingstier geworden. So war ich nicht mehr alleine und fühlte mich sicher.

Im Frühling und Sommer 1998 konnte ich mir während der Aufbauphase zusätzlich die Freiheit nehmen, um mit Jean-Pierre Gantner von Honda Suisse und F.-J. Oehen und Walter Zinniker von der Honda Klassiker IG zusammen ein Fest anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums von Honda vorzubereiten. Diese Organisation hat mir vermutlich die Türen geöffnet bei den meisten Honda-Händlern. Unterdessen sind die meisten Motorradhändler Kunde von Rebikeling.

Wir hatten eine absolut einmalige Motorradausstellung auf die Beine gestellt, welche es kaum wieder in diesem Ausmass geben wird von nur einer Marke. Dank meinen Beziehungen konnte ich den 5-fachen Weltmeister aus den 60-er Jahren Jim Redman sowie den 3-fachen Weltmeister Luigi Taveri und weitere Rennfahrergrössen mit ihren Maschinen organisieren zum Treffen und ausstellen.
Dieser Anlass zählt übrigens zu einem meiner absoluten persönlichen Höhepunkten.

Im Herbst 1998 bekam ich Verstärkung durch Claudia Schumacher, welche soeben die Fahrrad- und Mofa-Mechanikerlehre in Schötz beendet hatte.

Im Laufe der Zeit mussten ich lernen, welche Teile die Kassenschlager werden sollten und welches Ladenhüter sind (bis heute an Lager und nie berührt). Wenn ich heute nach 17 Jahren zurückdenke waren damals Ersatzteile super rar, welche wir heute in den Alteisencontainer oder in die Verbrennung geben.

Betreffend Entsorgung hatte ich gleich von Anfang her eine konsequente Trennung der Rohstoffe organisiert. Heute werden von einem Motorrad ungefähr ein Dutzend verschiedene Sortierungen vorgenommen.

Im Jahr 1999 durfte ich den ersten 40" (Fuss) Container nach Japan organisieren. Damals verkaufte ich noch Honda CB 750 K0 und CB 1100 R etc.. Dieser Kunde ist übrigens bis heute (2015) immer noch treuer Kunde von Rebikeling. Ich war mehrmals in Japan bei ihm Zuhause und Hidenori M. mehrmals bei uns Zuhause Gast.

 

Zu den Spitzenzeiten des Aufbaus um die Jahrtausendwende waren wir 8 Personen beschäftigt. 

Highlights von Rebikeling gibt es unterdessen ganz viele. Was aber zweifellos zu den grössten Highlights gehört sind die Stunt-Show Veranstaltungen der Brasilianischen Motorradfahrer Odair Salmazo und Edinaldo Rinho.  Diese 2 Stuntfahrer zeigten mehrere Jahre mit ihren Motorrädern bei Rebikeling auf dem grossen Platz hinten Motorrad-Kunstfahren der Weltklasse. (Vize Weltmeister)

 

Rebikeling war an vielen Ausstellungen aktiv und machte so auf sich aufmerksam. Zum ersten mal im Jahr 2002 durften wir an der grössten Motorradausstellung in Zürich (2-Rad) unser Geschäft präsentieren. Diese Zusage musste wie viel anderes in der Geschichte von Rebikeling sehr hart erarbeitet werden. Das Organisationskomite von 2-Rad Zürich wollte keinen Schrotthändler als Aussteller. Zudem wollte einer der Importeure keine Konkurrenz zu seiner Marke. Er wollte nicht, dass die alten Motorräder aufbereitet wurden, sondern wollte die neuen Modelle verkaufen. (Leasing Verträge kamen in Mode)

Mit den 2 anderen Importeuren hatte ich aber nie solche Rivalitäten/Probleme respektive sogar ein sehr gutes Verhältnis. Als Hansruedi Zihlmann und Rebikeling hatte ich einen besonderen Status bei diesen zwei Importeuren. Für mich als nicht offizieller Händler war und ist das bis heute eine sehr grosse Ehre. (danke nochmals diesen Firmen für ihr Vertrauen) Die Geschäftsführung der dritten Marke hat übrigens im Jahr 2014 eingesehen, dass es Rebikeling in der Schweiz braucht. Dank der Firma Rebikeling können alle drei Marken ihren Kunden sagen, dass die Ersatzteile für ihre Motorräder sehr viele Jahre lieferbar sind. Nicht auch desto trotz ist es möglich, dass in der Schweiz seit ca. 2012 die grössere Nachfrage nach Klassischen Motorrädern ist und dass sich sogar ein neuer Trend entwickelt hat. Café-Racer, Bobber und ähnliche Umbauten aber auch Oldtimer der Jahrgänge 1985 sind unterdessen sehr begehrt.

Wer hätte das 1985 gedacht? Es war die Zeit als ich begonnen hatte mich für Japanische Motorräder zu interessieren. Damals galten die Japaner als Einweg-, Schrot-Produktionen welche sicher niemals Wert bekommen sollten. (gemäss der damaligen Oldtimer Sammler) Für mich war das damals schon klar, dass diese Motorräder einmal Sammlerstatus geniessen sollten.  

 

Rebikeling ist im Winter 2003/2004 in die neuen Räumlichkeiten unter demselben Dach bei Sorex umgezogen. Der neue Raum ist jetzt 4x grösser und Doppelstöckig. Kurz nach dem Umzug war dieser Raum noch mit vielen Reserveplätzen in den Gestellen bestückt. Nach cirka 2-3 Jahren füllte sich aber auch diese riesen Halle wieder und im Jahr 2008 konnten erstmals überzählige (schöne) Ersatzteile entsorgt werden. Diese Jahre waren die Blütezeit des Exports. Wir konnten alles was wir nicht benötigten in den Export verkaufen. Die wichtigsten Länder waren damals Ex-Jugoslavien und der Osten. Vorallem Tschochoslovakei (damals), Polen und Ungarn waren die 3 stärksten Ostländer. Später oder zögerlich kamen dann Rumänien, Bulgarien, Ukraine, Lettland, Littauen und Russland dazu.

Wir verkaufen aber nicht nur Motorräder in den Osten. Sehr gute Kundschaft haben wir auch in Deutschland, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien und Portugal etc.. Nicht zu vergessen ist aber der ehemalige Seitenwagen Weltmeister aus England der regelmässig zu Rebikeling GmbH fährt um einzukaufen.

Einige unserer prominentesten Kunden heissen: Luigi Taveri, Bruno Kneubühler, Ton v. Heugten, Adrian Stern, Prinz Charles, Peter Müller, Mike Butinger v. CMS, David Silver, Honda Japan, Jeker-Häfeli AG, etc.

Am 1. Juni 2008 wird die Firma Rebikeling-Zihlmann von einer Einzelfirma in die Rebikeling GmbH umgewandelt.

Auch am 1. Juni wurde der 6-fache Honda Weltmeister Jim Redman direkt aus Rhodesien (Südafrika) für eine Autogrammstunde eingeflogen  anlässlich des jährlich stattfindenden Japan-Oldies Meeting und als High-light des 60-Jahre Honda Jubiläums.

Das erste Buch über Honda, welches in der Schweiz und für die Schweiz geschrieben wurde hatte auch am 1. Juni 08 Geburtstag. Geschrieben, gestaltet und fotografiert von H.-R. Zihlmann.

Um die anfangs 2000-er Jahre hat die grosse Restaurationsphase der Rebikeling GmbH stattgefunden. Wir hatten mehrere Motorräder des Typs Honda Dream50 und CB 750 Four restauriert. Auch die Daytona CR750 wurde in dieser Zeit aufgebaut.

Der Werbeträger bis heute!

Wunderschöne Klassiker konnten ab diesen Jahren auch in der Schweiz verkauft werden. Die Japan-Oldies Szene hat so richtig Schwung bekommen. 

2009 durften wir unseren ersten Japan-Oldies Neuteile Katalog den Händlern und interessierten gross Kunden verteilen. Eine neue Ära hat begonnen. Neue Verschleissteile und Zubehör Ersatzteile werden in grossen Mengen verkauft. Rebikeling mausert sich zum Bremsscheiben- und Auspuff- und Neuteile-Spezialisten. Die Schweizer Japan-Oldies Motorradszene ist ohne Rebikeling nicht mehr vorstellbar.

Im Jahr 2013 werden neue Pläne geschmiedet...........

 

 - hier wird weitergeschrieben bei der nächsten grossen Regenperiode oder beim nächsten harten Winter mit viel Schnee.

 

 


 

Das Wort Nachhaltigkeit, das als Modewort in der Presse herumgereicht wird, ist für mich nicht einfach ein Wort, sondern eine Philosophie.

 

 


 
Atomuhr
Kalender

Täglich 24h Versand

Tank Cure

Rostiger Tank?

Löcher im Tank?

Undichter Tank ?

Tank Schutz

versiegeln ausgiessen

Fueltank protection

Infos >>

EXPORT Material

EXPORT Material

Japan-Oldies Teile Katalog

Vergaser Reparatur
Carburetor repair Kit, Membranen, Libranen... 
Top Neuheit in der Schweiz, sogar Weltweit !!! Infos >>